Haftungsausschluss

 

Haftungsausschluss

 

Die hier angebotenen Leistungen (Kinesiologie, Hypnose, Massage, Seminare) stellen keine Heilkunde dar, bei denen unter anderem Heilversprechen verkündet werden können.
Allerdings können diese von Heilkundlern mit Heilerlaubnis zu Diagnosezwecken verwendet werden.

Es ist wichtig zu wissen, dass diese kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen sind. Die Leistungen sind als Gesundheits- und Lebensberatung bzw. zur Entspannung (Massagen) zu verstehen und dienen nicht der Behandlung und Heilung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden.

Die Begleitende Kinesiologie
Nach Meinung einer Vielzahl von ganzheitlich orientierten Ärzten, Heilpraktikern und Psychotherapeuten kann die Begleitende Kinesiologie zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten beitragen. Sie ist in ihrer therapeutischen Wirksamkeit nicht durch gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse belegt, aber durch die vielseitigen Erfahrungen unserer Klienten gefestigt.

Die Hypnose
Bitte stellen Sie vor einer Hypnosesitzung, zum Beispiel durch einen Arzt oder Psychologen sicher, dass keine Kontraindikation vorliegt (u.a. Epilepsie, akute Depressionen, endogene Psychosen, Demenz, hochgradige Intelligenzdefekte oder Gedächtnisausfälle, krankhafte Neigung zu Kurzschlusshandlungen, Herzkrankheiten, Drogen- oder Alkohol-Abusus, Anfallsleiden, Manie, Wahnsymptomatiken, Schizophrenie, multiple Persönlichkeitsstörung, oder andere Psychosen). Durch die Inanspruchnahme einer Hypnose-Sitzung erklären Sie sich nachhaltig und ausdrücklich, die entsprechend gesunde geistige und körperliche Verfassung aufzuweisen und nehmen eigenverantwortlich an einer Hypnosesitzung teil.